SICHERHEIT

KAROSSERIESTRUKTUR

 

Die Karosseriestrukur des CITROËN C3 Picasso garantiert einen optimalen Schutz der Insassen:

sie verfügt über zwei vordere Lastpfade, damit die Energie bei einem Aufprall verteilt und die Fahrgastzelle geschützt wird;

sie bietet eine besonders hohe Torsionssteifigkeit für einen besseren Schutz bei einem Frontalaufprall mit hoher Geschwindigkeit.

 

ELEKTRISCHE SERVOLENKUNG

 

Der CITROËN C3 Picasso ist serienmäßig mit einer elektrischen Servolenkung mit variabler Lenkkraftunterstützung ausgerüstet; die Lenkkraft wird entsprechend der Geschwindigkeit und dem Einschlagwinkel des Lenkrades dosiert.

Für mehr Sicherheit ist die Lenkung bei hoher Geschwindigkeit schwergängiger, bei niedrigerer Geschwindigkeit leichtgängiger, um das Manövrieren zu erleichtern. 

 

AIRBAGS

 

Für einen optimalen Insassenschutz kann der CITROËN C3 Picasso mit 6 Airbags ausgestattet werden:

zwei serienmäßige Frontairbags, deren Form optimiert wurde, um eine aggressive Entfaltung zu vermeiden;

zwei serienmäßige Seitenairbags zum Schutz von Brustkorb und Bauch des Fahrers und Beifahrers;

zwei Kopfairbags zum Schutz des Kopfes der Insassen vorne und hinten, die ab Ausstattungsniveau Tendance serienmäßig sind.
 

LEISTUNGSSTARKES BREMSSYSTEM

 

Der CITROËN C3 Picasso ist mit einem innovativen und umfassenden Bremssystem ausgestattet:

4 Scheibenbremsen, davon zwei innenbelüftet;

ABS (Anti Blockier System), das den Bremsdruck elektronisch regelt, um ein Blockieren der Räder zu verhindern;

elektronischer Bremskraftverteiler (EBV), der den Bremsdruck zwischen den Rädern ausgleicht;

ein Bremsassistent, der die Bremskraft bei einer plötzlichen Vollbremsung unverzüglich maximiert.
 

ESP

 

Das serienmäßige elektronische Stabilitätsprogramm ESP (Electronic Stability System) garantiert die optimale Kontrolle des Fahrzeugs in schwierigen Situationen:

Bei beginnendem Ausbrechen in Kurven korrigiert das ESP automatisch die Fahrtrichtung, indem es auf die Verteilung der Bremskraft und die Motordrehzahl einwirkt;

Es ist gekoppelt an die Antriebsschlupfregelung (ASR), die bei einem Durchdrehen der Räder sofort die überschüssige Leistung der Antriebsräder verringert.
 

KINDERSICHERHEIT

 

An Bord des CITROËN C3 Picasso sind Kinder gut aufgehoben. Hierfür sorgen:

zwei Isofix-Kindersitzverankerungen hinten zur Befestigung von Kindersitzen;

ein Innenraumspiegel, um die Insassen auf den hinteren Sitzen im Auge behalten zu können, ohne sich umdrehen zu müssen;

eine elektrische Kindersicherung zur Verriegelung der Türen und Fenster im Fond;

ein akustisches und optisches Signal, wenn die Gurte auf den Rücksitzen während der Fahrt gelöst werden.

AUTO Cuvenhaus GmbH • Siegburger Straße 42b • 53229 Bonn
Home Feedback