UMWELT

MICRO-HYBRID e-HDi

 

Die eindrucksvollste Innovation bei der Umweltfreundlichkeit stellt zweifelsohne das e-HDi 110 Airdream EGS6-System des CITROËN C4 Picasso dar. Dank der Micro-Hybrid Technologie lassen sich der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß im Stadtverkehr senken. Neben dem kraftstoffsparenden HDi-Motor sorgen ebenfalls ein geschmeidiges EGS 6 Getriebe mit optimiertem Gangwechsel und die Stop&Start-Technologie der zweiten Generation, die den Motor automatisch bei jedem Halt ausschaltet und ohne Ruckeln wieder anlässt, für eine erhöhte Umweltfreundlichkeit.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.citroen.de/service/wissenswertes/emissionswerte/ 

 

 

TECHNOLOGIE BENZINMOTOREN

 

Die beiden Benzinmotoren im C4 Picasso sind Technologie in höchster Konzentration: Direkteinspritzung und Turbolader (THP 155), vier Ventile pro Zylinder, optimierte Einlasssteuerung, usw.
Dadurch wird der Wirkungsgrad des Motors gesteigert, was zu optimierten Verbrauchs- und Emissionswerten führt.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.citroen.de/service/wissenswertes/emissionswerte/ 

 

 

TECHNOLOGIE DIESELMOTOREN

 

Die HDi-Motoren setzen in ihrer Kategorie neue Maßstäbe: Sie ermöglichen einen um 20 % niedrigeren Verbrauch im Vergleich zu den früheren Dieselmotoren und damit auch eine Verringerung der CO2-Emission in gleicher Höhe. Sie verfügen über eine elektronisch gesteuerte Common Rail Einspritzsystem: So wird die Dosierung des Luft/Kraftstoff-Gemischs optimal kontrolliert und die Emission schädlicher Partikel deutlich verringert. 

 

 

PARTIKELFILTER

 

Der Partikelfilter (FAP) in den HDi-Motoren trägt zum Schutz der Umwelt bei, indem er die Rußpartikel in den Motorabgasen einfängt und verbrennt.

AUTO Cuvenhaus GmbH • Siegburger Straße 42b • 53229 Bonn
Home Feedback