ÜBERSICHT C3

SICHERHEIT

KAROSSERIESTRUKTUR

ImFall eines Aufpralls sind die Insassen des neuen CITROËN C3 optimal geschützt. Die Fahrgastzelle ist nun noch stabiler, um zu vermeiden, dass Gegenstände eindringen können. Stattdessen findet im Ernstfall eine progressive Verformung der nicht mit Passagieren besetzten Bereiche statt.    

 

 

6 AIRBAGS

Die Sicherheit genießt beim neuen CITROËN C3 Vorrang. So bietet er mit sechs Airbags (zwei Front-Airbags und zwei Seiten-Airbags für die Vordersitze sowie zwei Kopf-Airbags im Fahrzeughimmel), die ab der zweiten Ausstattungsvariante serienmäßig enthalten sind, umfassenden Schutz für alle Insassen.

Auch die Sicherheitslenksäule des neuen CITROËN C3 gewährleistet vollständige Sicherheit im Fall eines frontalen Aufpralls. 

 

 

LEISTUNGSSTARKES BREMSSYSTEM

 

Der neue CITROËN C3 bietet eine hohe aktive Sicherheit insbesondere dank seiner besonders leistungsfähigen Bremssysteme. In der serienmäßigen Ausstattung sind neben ABS und elektronischem Bremskraftverteiler (EBV) auch der Notbremsassistent und das automatische Einschalten der Warnblinker enthalten.

Auch ESP gehört zur Serienausstattung. Bei Verlust der Bodenhaftung korrigiert diese dynamische Stabilitätskontrolle automatisch die Fahrspur und verhindert durch die ASR ein Durchdrehen der Räder.  .

 

KINDERSICHERHEIT

 

An Bord des neuen CITROËN C3 ist für Kinder für maximale Sicherheit gesorgt. Die beiden seitlichen Rücksitze verfügen serienmäßig über sämtliche Isofix-Befestigungsvarianten für Kindersitze.

Optional ist der neue CITROËN C3 zudem mit einer zusätzlichen Kindersicherung für die hinteren Türen und Fenster erhältlich. Hier sind Kinder definitiv in guten Händen.

 

AUTO Cuvenhaus GmbH • Siegburger Straße 42b • 53229 Bonn
Home Feedback