UMWELT

SPARSAME MOTOREN

 

Die neue Generation der Benzin VTi- und Diesel HDi-Motoren ist eine wahre technologische Meisterleistung. Der geringe CO2-Ausstoß dieser Motoren stellt wieder einmal die führende Rolle von CITROËN  hinsichtlich Umweltfreundlichkeit unter Beweis.

Im Gesamtfahrzyklus betragen die Emissionen der Dieselmotoren durchgängig maximal 118 g/km (mit einem geringstmöglichen Wert von 87 g/km), während sie sich bei Benzinmotoren mit Schaltgetriebe zwischen 134 und 140 g/km bewegen.
Alle Motoren des neuen CITROËN C3 mit Schaltgetriebe tragen das Airdream-Label, das bei CITROËN für maximale Umweltverträglichkeit von Fahrzeugen bürgt.

Verbrauchswerte C3 Modelle*
Innerorts: 9,5 bis 4,6 l/100km
Außerorts: 5,1 bis 3,4 l/100km
Kombiniert: 6,6 bis 3,4 l/100km

CO2-Emissionen C3 Modelle*
Kombiniert: 155 bis 87 g/km

* Der angegebene Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen wurden nach einheitlichen Prüfvorschriften (VO (EG) 715/2007) in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.citroen.de/service/wissenswertes/emissionswerte/ 

 

 

PARTIKELFILTER

 

Der Partikelfilter in den HDi-Motoren des CITROËN C3 trägt zum Umweltschutz bei, indem er den Ausstoß unverbrannter Partikel verhindert und für deren Verbrennung sorgt.
Der ohnehin schon geringe Schmutzpartikelausstoß eines HDi-Motors erreicht mit einem Partikelfilter die Grenze des Messbaren.. 

 

 

REIFEN „ENERGY SAVER“

 

Der CITROËN C3 glänzt bei der Markteinführung durch seinen Ansatz zur Senkung der CO2-Emissionen. Er ist außerdem (je nach Ausstattung) mit Michelin-Reifen „Energy Saver“ erhältlich. Die Technologie dieser Reifen bewirkt eine Optimierung des Rollwiderstands, was eine deutliche Senkung des Verbrauchs und damit der CO2-Emissionen zur Folge hat.
Durchschnittlich werden so 4 g CO2 pro zurückgelegtem Kilometer weniger ausgestoßen.. 

 

 

GERINGES GEWICHT

 

Dem CITROËN C3 ist es gelungen, seinen Funktionsumfang zu erweitern, ohne dabei schwerer zu werden – eine beachtliche Leistung angesichts der ernormen Steigerung hinsichtlich Komfort und Platzangebot.

Diese Leistung ist das Ergebnis intensiver Arbeit, bei der die Entwickler in dem Bestreben einer optimalen Massenverteilung sämtliche Möglichkeiten zur Gewichtsreduktion ausgeschöpft haben.

Diese Massenverteilung und die verbesserte Aerodynamik des CITROËN C3 sorgen für eine intelligente Optimierung des Verbrauchs und somit der CO2-Emissionen.

AUTO Cuvenhaus GmbH • Siegburger Straße 42b • 53229 Bonn
Home Feedback